Informationen zu Praxisabläufen

Liebe Eltern, liebe Kinder,

da Frau Rinke krankheitsbedingt bis voraussichtlich Ende August 2024 ausfällt, findet mittwochs und donnerstags keine Nachmittagssprechstunde statt. Freitags bleibt die Praxis generell geschlossen.

Wir geben unser Bestes, allen Patienten gerecht zu werden, indem wir versuchen Termine, so gut es geht, bei Frau Dr. Kurt zu vereinbaren.

 

Am 21.06.2024 / 28.06.2024 / 05.07.2024 / 12.07.2024 und 19.07.2024 bleibt unsere Praxis wegen Krankheit geschlossen.

Die Vertretung für akute Erkrankungen und Ausstellung von Krankschreibungen übernehmen folgende Praxen.

Dres. med. Bock und Danitz, Albrecht-Tischbein-Str. 46 in 18109 Rostock, Vorstellung: 9.30-11.30 Uhr ohne Voranmeldung

Frau Katja Götz und Frau Anna Berg-Holldack (Curiates Medicare MVZ Rostock Südstadt), Nobelstraße 55 in 18059 Rostock, Vorstellung: 8.00-9.30 Uhr

 

Bis auf weiteres findet die Akutsprechstunde ausschließlich vormittags zwischen 08.00-09.30 Uhr ohne Voranmeldung statt. Nachmittags können KEINE Akutpatienten angenommen werden. AM 25.06.2024 FINDET DIE AKUTSPRECHSTUNDE VON 09.30-10.30 UHR STATT!
Bitte schreiben Sie uns für Terminwünsche eine Mail an praxis.kinderarzt@curiates.de mit Terminvorschlägen und einer aktuellen Telefonnummer und rechnen aufgrund des jetzt doppelten Patientenaufkommens mit einer Bearbeitungszeit von bis zu 1 Woche. Fotos können wir aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht bearbeiten.

Wir können wieder telefonisch oder per Mail angeforderte Krankmeldungen 3 Tage rückwirkend und für 5 Tage ausstellen, bei Folgekrankmeldungen müssen die Kinder und Jugendlichen vorgestellt werden.

Für sonstige Belange wie Rezepte/Überweisungen/Verordnungen kommen Sie bitte mit der Versicherungskarte zu unseren Öffnungszeiten zur Praxis, eine Rückmeldung bei Anforderung per E-Mail wird es aufgrund des erhöhten Patientenaufkommens nicht geben!

Onlinetermine können bis auf weiteres nicht mehr gebucht werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr / Euer Kinder MVZ-Team

  • Allgemeine Kinderheilkunde
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • allergologische Beratung und Desensibilisierung bei Hausstaub- oder Pollenallergie
  • Impfberatung und Impfungen
  • Notfall- und Wundversorgung
  • Ernährungs- und Stillberatung
  • Neurodermitisberatung

zur Diagnostik stehen zur Verfügung

  • Laboruntersuchungen inkl. Erstellung eines Blutbildes in den Praxisräumen zur schnellen Einordnung der Schwere von Infekten
  • Urinstreifentest und -mikroskopie
  • Lungenfunktionsprüfungen
  • Allergietests der Haut (Prick-Test) oder im Blut (RAST)
  • Hör-, Seh- und Sprachtests
  • Amblyopiescreening (Sehtest ab dem 7. Lebensmonat)
  • Neugeborenenscreening auf angeborene Stoffwechselkrankheiten

Selbstzahlerleistungen (IGeL)

  • Amblyopiescreening (Sehtest ab dem 7. Lebensmonat)
  • Kita-Eingangsuntersuchungen wenn von der Kita ausdrücklich gefordert
  • Sport- und ärztliche Tauglichkeitsuntersuchungen (Breitensport – nicht für Leistungssportler)
  • reisemedizinische Beratung / Reiseimpfungen
  • Befundbericht (z.B. Reisestornierungen)
  • ärztlich gutachterliche Tätigkeiten